abendrot.Gottesdienst

Jeden dritten Sonntag im Monat feiern wir im Ökumenischen Zentrum den abendrot.Gottesdienst. Der ökumenische Gottesdienst versteht sich als zusätzliches Angebot zu den Gottesdiensten der Katholischen Gemeinde St. Martin und der Evangelischen Steigkirchengemeinde. Da der Gottesdienst nicht in einer Kirche, sondern im großen Saal des Ökumenischen Zentrums stattfindet, wird der Raum jedes Mal mit viel Phantasie neu geschaffen. Genau das macht einen Teil der Unverwechselbarkeit von „abendrot.“ aus.

Ein Vorbereitungsteam aus fünf Personen bereitet die Gottesdienste gemeinsam vor, setzt sich mit dem jeweiligen Thema auseinander und versucht, immer wieder neue Formen innerhalb des Gottesdienstes zu finden, in denen Gottes Wort zu hören, zu sehen, zu erleben ist.

Nach dem Gottesdienst gibt es Gelegenheit, bei Wein und Wasser, Kuchen und Salzigem ins Gespräch zu kommen. Der abendrot.Gottesdienst richtet sich an Menschen verschiedener Konfessionen, an Neugierige und Suchende jeden Alters.

 

Das Team

Silke Gref 
Peter Kuhn
Teresa Nieser, Pfarrerin 
Manfred M. Scherer