Konfirmanden

Hallo!

Bist Du gerade in der siebten Klasse und denkst darüber nach, Dich konfirmieren zu lassen, dann bist Du auf dieser Seite genau richtig!

Als du klein warst, haben deine Eltern durch die Taufe für dich entschieden, dass du in die christliche Gemeinschaft aufgenommen wirst.
Oder sie haben bis heute damit gewartet, damit du selber entscheiden kannst.

Die Konfirmation ist das Fest, bei dem du selber entscheiden kannst, ob du zu Jesus und seiner Gemeinde gehören möchtest.
Der Konfirmandenunterricht soll dich auf diesem Weg begleiten. Deine Fragen sind wichtig und gehören zur Konfirmandenzeit dazu.
Gemeinsam mit Gleichaltrigen hast du die Möglichkeit, darüber zu reden und nach Antworten zu suchen.

Der Unterricht findet mittwochnachmittags in der Schulzeit statt. Wir treffen uns zum 1. Mal gemeinsam mit den Eltern zu einem Informationsabend. Wir unternehmen immer wieder Ausflüge, fahren im Herbst auf eine Freizeit und lernen uns gegenseitig und unseren Glauben besser kennen.

Eingeladen sind alle, die nach den Sommerferien im achten Schuljahr sein werden,
denn die Schulen halten in der achten Klasse den Mittwochnachmittag für den Konfirmandenunterricht unterrichtsfrei.

Anmelden kann man sich im Gemeindebüro. Der Anmeldetermin wird im Gemeindeblatt, dem "übrigens", bekannt gegeben und ist in der Regel im April/ Mai.

Die Konfirmation findet im darauffolgenden Jahr an einem Sonntag zwischen Ostern und Pfingsten statt.

Wir freuen uns auf dich!