Kinderbibeltage@home

Voll das Leben

Voll das Leben, so lautete das Motto der „Kinderbibeltage@home“, also „Kinderbibeltage zuhause“ in den Herbstferien 2020.

Woran denkst du spontan bei „VOLL DAS LEBEN“?

In vollen Zügen das Leben genießen?
Aus dem Vollen schöpfen.
Keine halbe Sache, sondern voll und ganz?

Das klingt doch richtig super oder irgendwie spitze.

Da haben wir doch gleich mal das passende Lied zur Einstimmung:
 Lied einfach spitze:

Wir haben für unser Motto auch einen passenden Psalm zu diesem Thema gefunden. Den Psalm 36.

Da heißt es:

Psalmen werden von Psalmisten verfasst, das sind Liedtexter. Verfasser von Liedern deshalb, weil früher Psalmen immer gesungen wurden.

Wir haben einen Psalmisten getroffen, genauer gesagt einen Raben, der mit ihm ins Gespräch kam. Aber schau selbst:

 Video Rabe und Psalmist:

Tja wie du siehst, Psalmisten verfassen nicht nur Loblieder.
Manchmal schreiben sie auch über traurige und unschöne Dinge in ihren Psalmen. Nicht jeder Psalm ist eine Lobeshymne.

3 Gleichnisse aus dem Psalm wollen wir uns mal näher anschauen:

 

• "Herr, deine Güte reicht, so weit der Himmel ist, und deine Wahrheit, so weit die Wolken gehen.


So weit der Himmel ist…bis wohin geht denn der Himmel?
Eigentlich fängt der Himmel ja gleich über der Erde an.
Also ist er auch hier bei dir und mir in allem was wir sehen, riechen, hören, schmecken. Er ist da – verlass dich darauf.

 Wer sich auf Gott verlässt:

Möchtest du eine Regenbogenwolke oder ein Wolkenbild basteln?

• „Wie köstlich ist deine Güte Gott, dass Menschenkinder unter dem Schatten deiner Flügel Zuflucht haben

 

Hast Du Dich auch schon einmal alleine und einsam gefühlt? Wir laden Dich ein, eine Fantasiereise zu machen. Du wirst merken, wie schön es ist, wenn jemand da ist, der dich beschützt.

 Video Fantasiereise:

Gott beschützt Dich, bei ihm findest Du immer Trost. Er schickt seinen Schutzengel, der seine Flügel über Dich hält und auf Dich aufpasst.


Wenn du möchtest kannst du dir selbst ein Federmobile basteln oder einen Federanhänger knüpfen:

Wenn du dich aber doch einmal nicht beschützt und ganz alleine fühlst, kann dich dieses Lied bestimmt aufmuntern:
 Mutmachlied: 


• "Bei dir ist die Quelle des Lebens"

Manche Menschen haben es nicht leicht und können nicht immer so voll das Leben genießen, wie andere. Da gibt es Leute, die mit einem Handycap auf die Welt gekommen sind oder durch einen Unfall in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt sind. So wie in der Geschichte des Gelähmten, der auch nicht so konnte wie er wollte, aber Gott sei Dank tolle Freunde hatte. Sieh selbst:

 Video Die Heilung des Gelähmten:

Wenn Du nun Lust hast, die Geschichte beziehungsweise die Heilung des Gelähmten selbst nachzuspielen, dann kannst du hier die Bauanleitung des Hauses aus Karton und Figuren herunterladen:

Für die Kleinen haben wir auch ein Ausmalbild:

Manchmal ist es gut, wenn viele mit anpacken so wie auch die vielen kleinen Freunde des Gelähmten:

 Viele kleine Leute:

Wenn ihr keine Hilfe von anderen bekommt, so wisst ihr, dass Gott immer für euch da ist. Mit ihm an unserer Seite meistern wir alle Situationen. Er gibt uns jeden Tag auf´s Neue den Mut und die Kraft, darum bitten wir in diesem Lied. 
 Halte zu mir guter Gott:     

Wir hoffen, dass du gemerkt hast, dass Gottes Liebe sehr viel bewirken kann. Sie ist lässt wachsen, gedeihen, schenkt Leben, beschützt, vergibt, macht Mut und ist einfach immer da.

Wir möchten dich einladen eine ganz persönliche Sonne zu basteln. Also schnell drauf klicken und losbasteln!

Zum Abschluss haben wir für euch noch ein passendes Lied:
 Gottes Liebe ist wie die Sonne:

Viel Spaß zuhause beim

 Lieder anhören

  Lieder singen

  Videos anschauen

  Basteln

  Spielen

 Tanzen und Hüpfen

 Lachen

  Weitersagen (von der hiesigen Seite) an deine Freunde

 

Steffi & Wolfgang