» weitere Infos (Weblink)

« zurück
Gottesdienst zum Reformationsjubiläum: Mach`'s noch einmal... Martin!
Dienstag, 31.10.2017 | 10.00 Uhr | Steigkirche

Wir feiern das Reformationsjubiläum! Tausende Veranstaltungen, im Frühjahr Kirchentag in Berlin und Wittenberg, aber auch in den Kirchengemeinden jede Menge Angebote zum Thema Martin Luther. Hätte ihm das gefallen?

Die Reformation feiern - klar, wir Menschen brauchen runde Feiertage. Nur wer sich erinnert, hat auch Zukunft. Nur wer weiß, woher er kommt, weiß auch wer er ist. Und wer feiert, kann auch im Alltag bestehen, ohne missmutig zu werden.

Doch Reformation ist eine andauernde Aufgabe und kein einmaliges historisches Datum - das hätte Luther sicher unterschrieben? Darum: Mach's noch einmal, Martin!

Herzlich sind Sie zum Feiern eingeladen im Gottesdienst am Reformationstag in der Steigkirche, gestaltet von Pfarrerin Nieser und dem abendrot.Team.

 

Losung für 21.04.2018:
Stricke des Todes hatten mich umfangen, ich kam in Jammer und Not. Aber ich rief an den Namen des HERRN: Ach, HERR, errette mich!
Psalm 116,3.4

Die Jünger weckten Jesus auf und sprachen zu ihm: Meister, fragst du nichts danach, dass wir umkommen? Und er stand auf und bedrohte den Wind und sprach zu dem Meer: Schweig! Verstumme! Und der Wind legte sich und es ward eine große Stille.
Markus 4,38-39

HimmelSTEIGer
ein Roter für einen Roten



Aktuelle Ausgabe
April/Mai 2018



Gottesdienstplan
Februar/März 2018