» weitere Infos (Weblink)

« zurück
abendrot.Gottesdienst im Februar
So 17.02.2019 | ÖkuZ | 19:00 Uhr

Alles meins, oder was?
Teilen.

Teilen macht glücklich, behaupten wir. Wer teilt, hat mehr. Wer gibt, dem wird gegeben. Wer sich verschenkt, wird reicher. Märchen und Mythen transportieren diese Weisheit seit langer Zeit. Für viele ist sie zur eigenen Erfahrung geworden.

Andere brauchen viel Kraft und Mut, um aus dem traurigen Dschungel von Neid und Geiz herauszufinden. Ist Geiz noch geil? Leider ja, scheint es oft. Aber parallel dazu geht es auch anders. Teilen auf ganz unterschiedlichen Ebenen - Geld und materielle Güter, Ressourcen, Ideen, Wissen und Informationen. Mit Menschen, die uns nahe stehen, teilen wir Freud und Leid. Das macht Mut.

Zur Vertiefung unseres Gottesdienstes zeigen wir Ihnen den Spielfilm "In den Gängen" von Thomas Stuber. Im Film geht es um den einfachen Arbeitsalltag in einem Großmarkt, um eine Schar von Angestellten, die hier die Regale einräumen, mit Gabelstaplern Waren durch die labyrinthischen Gänge transportieren und Paletten aus meterhohen Regalen lupfen. Klingt unspektakulär, ist aber alles andere als das.

 

Losung für 17.02.2019:
Lobet ihr Völker, unsern Gott, lasst seinen Ruhm weit erschallen, der unsre Seelen am Leben erhält und lässt unsere Füße nicht gleiten.
Psalm 66,8-9

Ein Lobpreis seiner Herrlichkeit sollen wir sein – wir alle, die wir durch Christus von Hoffnung erfüllt sind!
Epheser 1,12

HimmelSTEIGer
ein Roter für einen Roten



Aktuelle Ausgabe
Februar/März 2019



Gottesdienstplan
Februar/März 2019



Impressum und Datenschutzerklärung

Impressum

Datenschutzerklärung